Hochheim am Main Marketing

Lebensfreude genießen - Mit uns in Hochheim am Main!

Hochheim hat einen besonderen Charme und eine große Lebensfreude, die in kleinen und großen Festen und vielen weiteren Begebenheiten zum Ausdruck kommt. Damit dies so bleibt und damit unsere Gäste, die wir willkommen heißen, dies ebenfalls erleben können, arbeiten wir im Bereich Hochheim am Main Marketing beständig weiter daran.

Zielgerichtet Schritt für Schritt

Die Ziele des städtischen Marketings sind die Verbesserung der Außenwahrnehmung der Stadt Hochheim am Main, die Förderung der Identifikation mit der eigenen Stadt und die langfristige Aufwertung als Wohn-, Arbeits- und Tourismusstandort. Hierfür ist es notwendig, dass innerhalb der Verwaltung Bereiche wie Kultur, Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung und der Geschäftsbereich Feste, Märkte und Veranstaltungen eng mit Hochheim am Main Marketing zusammenarbeiten. Ebenso wichtig ist jedoch auch die Kooperation mit externen Partnern, die in der und für die Stadt Hochheim am Main aktiv sind.

Hochheim am Main ist einzigartig. Unabhängig von den Bestrebungen die Strukturen für unsere Gäste zu verbessern, ist es ein Grundsatz unserer Arbeit, dass auch die Bürgerinnen und Bürger, die diese Stadt prägen, diesen Prozess im Dialog mitgestalten und für sie ebenfalls ein attraktiver Mehrwert entsteht.

Seit dem Jahr 2009 geht der Bereich Hochheim am Main Marketing, vormals Sachgebiet Tourismus, schrittweise seinen Weg voran.

Bürgerumfrage 2010/11

Zu Beginn stand eine Ist-Analyse. Starten wollten wir mit den Menschen vor Ort, die die Stadt zu dem machen was sie heute ist. So wurde die erste Bürgerumfrage in der Geschichte der Stadt Hochheim am Main, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, durchgeführt.

Die Ergebnisse der Bürgerumfrage trugen zur Profilierung und Positionierung der städtischen Images und des Eigenbildes Hochheims als Wein- und Sektstadt wie auch als "historische Stadt" bei.

 Bürgerumfrage 2011  (pdf - 7,17 MB)

Logoentwicklung und touristisches Corporate Identity

Die Ergebnisse der Bürgerumfrage flossen ebenso in die Entwicklung des Marketing-Logos ein. Farbwahl, Form und Design spiegeln die Verbundenheit der Menschen mit ihrer Stadt und den stilprägenden Weinanbau wider. Im Jahre 2012 wurde das neue Logo des Bereichs Hochheim am Main-Marketing der Öffentlichkeit vorgestellt. Seitdem wird es konsequent bei der Umsetzung im Print- und Webbereich eingesetzt.

Broschüren und Stadtplan

In den vergangengen Jahren sind durch den Markenprozess viele neue Informationsmaterialien entstanden, angefangen mit der Überarbeitung der "Hochheimer Bibel", sprich dem Straußwirtschaftsführer, bis hin zu einem neuen, werbefreien Stadtplan. Hier gelangen Sie direkt zu den Infos.

Stärken- und Schwächenanalyse

Zur Feststellung des Ist-Standes gehörte außerdem eine SWOT-Analyse, die im Jahr 2012 in Auftrag gegeben wurde und die sehr deutlich die Stärken und auch die Schwächen, an denen wir arbeiten wollen, in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und Stadtentwicklung aufzeigten.

Präsentation auf Messen und Festen

Gerne informieren wir Menschen über die wundervolle Stadt Hochheim am Main, ob per Telefon, E-Mail oder ganz direkt an Infoständen im Rhein-Main-Gebiet. Und natürlich sollte die Stadt auch auf ihren eigenen Festen vertreten sein, ebenfalls ein Novum für Hochheim. Seit dem Jahr 2012 sind wir deshalb mit dem Stand "Tourismus vor Ort" auf dem Hochheimer Markt und dem Weinfest, aber auch der REWOBAU-Messe vertreten.

Zusammenarbeit mit der US-Heeresgarnison Wiesbaden

Dies ist ebenso ein wichtiger Teil unserer Arbeit, weitere Infos finden sie auf diesem Link.

Hochheimer Spundekäs-Wettbewerb

Eine Stadt mit solch hoher Qualität an Weinen muss doch auch gutes Essen haben. Typisch für unsere Region und unsere Stadt ist der Spundekäs, eine Grundmischung aus Creme Fraiche, Sahnequark, Paprikapulver, Zwiebeln und weiteren Gewürzen. Da die Rezepte und Variationen sehr vielfältig sind, hat Hochheim am Main-Marketing im Jahr 2016 einen Genuss-Wettbewerb ins Leben gerufen. Zunächst waren die ortsansässigen Straußwirtschaften aufgerufen mitzumachen und seit dem Jahr 2017 haben auch Privatleute die Chance sich mit dem Titel "Bester Spundekäs" zu küren.

Relaunch der Hochheimer Internetseite

Da das Team Hochheim am Main-Marketing zusätzlich auch federführend die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit leitet, freuen wir uns sehr über den Relaunch der alten Seite und den Onlinegang am 3. August 2017. Der neue Auftritt bietet den Gästen hoffentlich einen noch schöneren ersten Eindruck über die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt Hochheim am Main. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback an tourismus@hochheim.de.

Wirtschaftlichkeitsstudie Tourismus

Im November 2017 wurden vom Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr, kurz dwif genannt, die Ergebnisse der explizit für Hochheim erarbeiteten Wirtschaftslichkeitsstudie vorgelegt. Das erfreuliche Ergebnis zeigt deutlich auf, dass die vorhandenen Potenziale der Wein- und Sektstadt am Main schon jetzt einen positiven Faktor im kommunalen Haushalt darstellen und der Wirtschaftszweig Tourismus förderungswürdig ist. Weitere Informationen und Erklärungen zu den Ergebnissen erhalten Interessierte durch die Ergebnispräsentation des dwif.

Hochheimer Kultur- und Freizeitbroschüre

Ein weiterer wichtiger Baustein nach der Präsentation der Wirtschaftlichkeitsstudie Tourismus konnte im Bereich Stadtmarketing vollendet werden. Die neue Kultur- und Freizeitbroschüre, die mit einem Einlegeblatt erschienen ist, bietet sowohl interessierten Gästen als auch Neubürgern eine gute Gelegenheit Hochheim im Vorfeld kennenzulernen und den Besuch in der Wein- und Sektstadt entsprechend zu planen.

Ausblick

Als kommendes Projekt werden die Ortseingänge mit neuen Stadtplänen versehen, die auf dem Design der Printausgabe des Stadtplans beruhen. Weiterhin ist angedacht im Laufe des Jahres 2019 die Ausschilderung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Institutionen und Firmen vorzunehmen.

Identifikation mit der Stadt in der man lebt, ist wichtiger denn je. Und entsprechend sollten neue Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt begrüßt werden. Geplant ist eine Neubürgerbroschüre aufzulegen, die verbunden mit einem Willkommenspaket an alle neuen Bürgerinnen und Bürger bei der Anmeldung im Bürgerbüro überreicht wird.

Ein weiterer Meilenstein, der die bisherigen Bemühungen zusammenfassen würde, wäre eine auch am Wochenende geöffnete Touristeninformation, die allen Gästen und Interessierten zu den Hauptzeiten zur Verfügung steht und wertvolle Hinweise zur Entdeckung dieser herrlichen Stadt bietet.

Das Team Hochheim am Main-Marketing freut sich auf diese und weitere Projekte und vor allem auf Ihren Besuch in Hochheim am Main. Genießen Sie die Lebensfreude in unserer Stadt!

Wirtschaftlichkeitsstudie Tourismus

Tourismus lohnt sich für Hochheim - Hochheim am Main Marketing kann positives Ergebnis vorweisen

Details