Wiedereröffnung Hochheimer Kunstsammlung

Hygiene- und Schutzmaßnahmen gegen Verbreitung des Coronavirus (COVID-19)

Gute Nachrichten aus der Hochheimer Kunstsammlung. Ab Sonntag, dem 24. Mai 2020 ist das Museum wieder für ihre Besucherinnen und Besucher da! Wie bisher ist die Einrichtung Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag von 15.00 bis 17.00 Uhr oder auf Anfrage geöffnet. Auch Kurzführungen werden wieder angeboten. Freitags finden diese von 18.00 -18.30 Uhr statt. Sonntags dürfen sich Interessierte sogar auf gleich zwei Higlightführungen freuen. Die halbstündigen Führungen werden jeweils um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr angeboten und behandelt bewährte "Glanzlichter" der Sammlung. Um Anmeldung unter marie-christin.lieberum@hochheim.de wird gebeten.  

Generell steht neben dem Museumserlebnis der Gäste auch die Gesundheit im Mittelpunkt. Die Öffnung erfolgt daher entsprechend eines Hygieneplans, der nach behördlichen Vorgaben für die Museen entwickelt und umgesetzt wurde. Die Vorsorgemaßnahmen für den Infektionsschutz umfassen u.a. eine Besucherbegrenzung von 12 Personen sowie die vermehrte Reinigung neuralgischer Punkte. Es gilt, die Abstandsregel von mindestens 1,5 Meter einzuhalten und Mundschutz zu tragen. Die Nutzung von Katalogen, Büchern und Spielen ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass derzeit Kinderangebote, Lesungen und ähnliche Veranstaltungen in der Hochheimer Kunstsammlung nicht möglich sind.