Trauungen

Die historischen Räume im Soutterrain der Burgeff-Villa bietet sich als festlicher Rahmen für standesamtliche Eheschließungen an.

Ausstattung

  • Für Sie stehen grundsätzlich alle Räume der Kunstsammlung zur Verfügung. Für die Nutzung der Veranstaltung empfehlen wir die vier größeren Ausstellungsräume.
  • Die Kunstsammlung verfügt über 25 Stühle und vier Tische. Eine Bestuhlung für mehr als 25 Personen ermöglichen wir auf Anfrage.
  • Auch Weingläser stellen wir auf Anfrage zur Verfügung.

Auflagen

  • Eine Vermietung ist nur in Beisein einer Aufsicht möglich.
  • Zum Schutz der Kunstwerke ist es untersagt, Ausstellungsstücke zu berühren und umzustellen.
  • Außenflächen können gerne auf Anfrage für nichtkommerzielle Zwecke genutzt werden, sofern Parkplätze und Rettungswege frei bleiben.
  • Eine maximale Besucheranzahl von 50 Personen zeitgleich ist leider nicht zu überschreiten.
  • Die Verwendung von Kerzen und ähnlichen Lichtquellen als Tischdekoration ist aus Gründen des Brandschutzes nicht zulässig.

Termine & Fristen

  • Sie können gerne Termine zur Anmietung jederzeit anfragen. 
  • Eine Besichtigung der Räume ist zu den regulären Öffnungszeiten oder nach Absprache möglich.

Kosten

  • Die Nutzung für eine standesamtliche Trauung kostet 120,- Euro.
  • Die Kautions-/Sicherheitsleistung in Höhe von 300,- Euro - ist spätestens vier Wochen vor dem Beginn der Veranstaltung zu leisten.
  • Die notwendige Aufsicht kostet 10,- pro Stunde.

Information, Terminanfrage und Buchung erfolgt unter 06146 - 900 142 oder unter marie-christin.lieberum@hochheim.de