Corona-Hinweise

Hygiene- und Schutzmaßnahmen gegen Verbreitung des Coronavirus (COVID-19)

Die Hochheimer Kunstsammlung ist auch weiterhin für ihre Besucher*innen da! Wie bisher, ist die Einrichtung Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag von 15.00 bis 17.00 Uhr oder auf Anfrage geöffnet. Auch Kurzführungen werden angeboten. Freitags finden diese von 18.00 bis 18.30 Uhr statt. Sonntags werden die Kurzführungen um 16.00 bis 16.30 Uhr angeboten. Ebenso findet auch die KinderKunstWerkstatt jeden dritten Mittwoch im Monat von 15.30 bis 17.30 Uhr wieder statt. Um Anmeldung unter marie-christin.lieberum@hochheim.de wird gebeten.

Generell steht neben dem Museumserlebnis der Gäste auch die Gesundheit im Mittelpunkt. Die Öffnung erfolgt daher entsprechend eines Hygieneplans, der nach behördlichen Vorgaben für die Museen entwickelt und umgesetzt wurde. Die Vorsorgemaßnahmen für den Infektionsschutz umfassen u.a. eine Besucherbegrenzung von aktuell 21 Personen sowie die vermehrte Reinigung neuralgischer Punkte. Es gilt, die Abstandsregel von mindestens 1,5 Meter einzuhalten und Mundschutz zu tragen. Die Nutzung von Katalogen, Büchern und Spielen ist nicht möglich.

 

Bitte beachten Sie, dass derzeit Lesungen und ähnliche Veranstaltungen in der Hochheimer Kunstsammlung nur eingeschränkt möglich sind (Stand 23.07.2020).