Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Kurzführung: Ottmar Hörl

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Der in Nauheim in Hessen geborene Konzeptkünstler, Bildhauer, Installations-, und Aktionskünstler Ottmar Hörl ist vor allem durch seine Skulpturen zu Themen des alltäglichen Lebens sowie durch Großprojekte mit seriellen Skulpturen im öffentlichen Raum bekannt. Seine Arbeiten zeichnen sich vorwiegend durch Wiederholungen, Vermarktung und Verwendung popkultureller Objekte aus.

Die...

Der in Nauheim in Hessen geborene Konzeptkünstler, Bildhauer, Installations-, und Aktionskünstler Ottmar Hörl ist vor allem durch seine Skulpturen zu Themen des alltäglichen Lebens sowie durch Großprojekte mit seriellen Skulpturen im öffentlichen Raum bekannt. Seine Arbeiten zeichnen sich vorwiegend durch Wiederholungen, Vermarktung und Verwendung popkultureller Objekte aus.

Die halbstündigen, kostenlosen Kurzführungen vermitteln zu jeder Öffnung der Hochheimer Kunstsammlung neue Perspektiven auf die Dauer- und Sonderausstellung. Einzelne Werke, Künstler, Techniken und Themen der Kunstgeschichte werden in den Blick genommen, um die Sammlung immer neu zu entdecken. Jeden Freitag von 18.00 bis 18.30 Uhr und jeden Sonntag von 16.00 bis 16.30 Uhr lädt die Hochheimer Kunstsammlung in den Räumen im Souterrain der Burgeff-Villa, Mainzer Straße 35, zu den kostenlosen Führungen ein.

Mehr anzeigen »